Domain suchejob.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt suchejob.de um. Sind Sie am Kauf der Domain suchejob.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Arbeitslosigkeit:

Müller, Jonas: Arbeitslosigkeit und Gesundheit. Welche gesundheitlichen Folgen entstehen durch Arbeitslosigkeit?
Müller, Jonas: Arbeitslosigkeit und Gesundheit. Welche gesundheitlichen Folgen entstehen durch Arbeitslosigkeit?

Arbeitslosigkeit und Gesundheit. Welche gesundheitlichen Folgen entstehen durch Arbeitslosigkeit? , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €
Wege aus der Arbeitslosigkeit.
Wege aus der Arbeitslosigkeit.

Wege aus der Arbeitslosigkeit. , Tagungsband zur Jahresversammlung der Arbeitsgemeinschaft deutscher wirtschaftswissenschaftlicher Forschungsinstitute e. V. im Mai 1995 in Bonn. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 89.90 € | Versand*: 0 €
Arbeitslosigkeit  - Benno Merkle  Kartoniert (TB)
Arbeitslosigkeit - Benno Merkle Kartoniert (TB)

Im Rahmen des Projekts Duncker & Humblot reprints heben wir Schätze aus dem Programm der ersten rund 150 Jahre unserer Verlagsgeschichte von der Gründung 1798 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs 1945. Lange vergriffene Klassiker und Fundstücke aus den Bereichen Rechts- und Staatswissenschaften Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Geschichte Philosophie und Literaturwissenschaft werden nach langer Zeit wieder verfügbar gemacht - und zwar sowohl gedruckt als auch in elektronischer Form. Einige Titel sind bereits erschienen. Täglich kommen weitere hinzu. Bis Ende des Jahres wird das »Duncker & Humblot reprints«-Programm auf ca. 1.500 Bände anwachsen. Möchten Sie regelmäßig über Neuerscheinungen aus dem reprints-Programm informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren E-Mail-Benachrichtigungsdienst.

Preis: 39.90 € | Versand*: 0.00 €
Arbeitslosigkeit - Klaus Müller  Kartoniert (TB)
Arbeitslosigkeit - Klaus Müller Kartoniert (TB)

Woran liegt es dass Millionen Menschen keinen Job haben? Wollen sie keinen? Fordern sie zu hohe Löhne? Sind sie den Anforderungen des Arbeitsplatzes nicht gewachsen? Ist die Nachfrage nach Gütern zu klein investieren und produzieren die Unternehmen zu wenig? Oder werden Arbeitskräfte durch moderne Maschinen und Anlagen mit ihrer hohen Produktivität verdrängt? Ist das Phänomen die Folge einer falschen Finanz- und Geldpolitik? Die Arbeitslosen selbst werden geringschätzig behandelt oft verachtet und als Sozialschmarotzer beschimpft. Klaus Müller setzt sich mit gängigen Erklärungen auseinander begegnet beliebten Vorurteilen und zeigt dass die Arbeitslosigkeit eine gewöhnliche Erscheinung des gewöhnlichen Kapitalismus ist. Sie ist ein großes soziales Übel und ein Elend für die Betroffenen. In der Statistik wird ihr Ausmaß verharmlost. Dem Kapital ist sie hochwillkommen lässt sie sich doch dazu nutzen Druck auf die Beschäftigten ihre Arbeitsbedingungen und Löhne auszuüben. Ihre Bekämpfung muss aber nicht aussichtslos sein.

Preis: 9.90 € | Versand*: 0.00 €

Was ist Arbeitslosigkeit?

Arbeitslosigkeit bezeichnet den Zustand, in dem eine Person, die arbeitsfähig und arbeitswillig ist, keine Beschäftigung findet. D...

Arbeitslosigkeit bezeichnet den Zustand, in dem eine Person, die arbeitsfähig und arbeitswillig ist, keine Beschäftigung findet. Dabei handelt es sich um eine volkswirtschaftliche Kennzahl, die den Anteil der arbeitslosen Personen an der Gesamtzahl der Erwerbspersonen misst. Arbeitslosigkeit kann verschiedene Ursachen haben, wie beispielsweise Konjunkturschwankungen, strukturelle Veränderungen in der Wirtschaft oder individuelle Gründe wie fehlende Qualifikationen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was verursacht Arbeitslosigkeit?

Arbeitslosigkeit kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Dazu gehören wirtschaftliche Schwankungen, wie Rezessionen od...

Arbeitslosigkeit kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Dazu gehören wirtschaftliche Schwankungen, wie Rezessionen oder strukturelle Veränderungen in der Wirtschaft, die zu einem Abbau von Arbeitsplätzen führen können. Auch technologische Entwicklungen, die zu Automatisierung und Rationalisierung führen, können Arbeitsplätze überflüssig machen. Darüber hinaus können auch politische Entscheidungen, wie beispielsweise Arbeitsmarktregulierungen oder Steuerpolitik, Einfluss auf die Arbeitslosenquote haben. Schließlich spielen auch individuelle Faktoren wie Qualifikation, Mobilität und Flexibilität eine Rolle bei der Entstehung von Arbeitslosigkeit.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Technologiefortschritt Demografiewandel Bildungsdefizite Infrastrukturmangel Steuerliche Belastung Regulierungsüberlastung Mangel an Investitionen Konjunkturschwankungen Fehlende Nachfrage

Arbeitslosigkeit oder Krankheit?

Es ist schwierig, diese Frage pauschal zu beantworten, da sowohl Arbeitslosigkeit als auch Krankheit schwerwiegende Auswirkungen a...

Es ist schwierig, diese Frage pauschal zu beantworten, da sowohl Arbeitslosigkeit als auch Krankheit schwerwiegende Auswirkungen auf das Leben einer Person haben können. Arbeitslosigkeit kann zu finanziellen Schwierigkeiten und Unsicherheit führen, während Krankheit die Gesundheit und das Wohlbefinden einer Person beeinträchtigen kann. Beide Situationen erfordern Unterstützung und Lösungen, um die Auswirkungen zu minimieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist strukturelle Arbeitslosigkeit?

Strukturelle Arbeitslosigkeit bezieht sich auf eine Art von Arbeitslosigkeit, die auf strukturelle Veränderungen in der Wirtschaft...

Strukturelle Arbeitslosigkeit bezieht sich auf eine Art von Arbeitslosigkeit, die auf strukturelle Veränderungen in der Wirtschaft zurückzuführen ist. Dies kann beispielsweise durch technologischen Fortschritt, Veränderungen in der Nachfrage nach bestimmten Produkten oder Dienstleistungen oder durch Verlagerung von Arbeitsplätzen in andere Länder verursacht werden. Im Gegensatz zur konjunkturellen Arbeitslosigkeit ist die strukturelle Arbeitslosigkeit oft langfristig und erfordert möglicherweise Umschulung oder Weiterbildung der Arbeitnehmer, um wieder in Beschäftigung zu kommen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Die Rückkehr Der Arbeitslosigkeit  Gebunden
Die Rückkehr Der Arbeitslosigkeit Gebunden

Der interdisziplinär und vergleichend angelegte Band legt die Wurzeln eines bis heute drängenden Problems bloß. Mit dem Ölpreisschock des Jahres 1973 ging ein Zeitabschnitt zu Ende der durch Wachstum Wohlstand und Vollbeschäftigung gekennzeichnet war. Die schwierige mitunter krisenhafte Wirtschaftslage der 1970er und 1980er Jahre führte zur Rückkehr eines fast schon vergessenen Phänomens: der Massenarbeitslosigkeit. Allein in der Bundesrepublik Deutschland stieg die Zahl der Arbeitslosen zwischen 1973 und 1985 auf 2 3 Millionen. Historiker Wirtschaftswissenschaftler Soziologen und Sozialpsychologen analysieren in diesem Band die Ursachen der Arbeitslosigkeit ihre Erscheinungsformen ihre Auswirkungen sowie die Gegenmaßnahmen der Politik und ordnen dabei die Entwicklung in der Bundesrepublik in den europäischen Zusammenhang ein. So werden die historischen Voraussetzungen eines Problems deutlich das bis heute zu den größten innenpolitischen Herausforderungen zählt.

Preis: 19.95 € | Versand*: 0.00 €
Schule, Ausbildung, Arbeitslosigkeit (Daniel, Andreas)
Schule, Ausbildung, Arbeitslosigkeit (Daniel, Andreas)

Schule, Ausbildung, Arbeitslosigkeit , Übergänge am Beginn des Erwachsenenalters und ihre Relevanz für delinquentes Handeln , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20210506, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Kriminologie und Kriminalsoziologie#23#, Autoren: Daniel, Andreas, Edition: NED, Auflage: 21001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Keyword: Handlungstheorie; latente Klassenanalyse; Klassifikationsverfahren; Strukturgleichungsmodelle; Kriminologie; Kriminalsoziologie; soziologische Erklärung; Frame-Selektion; Modus-Selektion; Aggregation; Lebensverlaufsperspektive; Containment Theory; Commitment to Conformity; Self-Control Theory; Interactional Theory; Age-Graded Theory of informal social control; Desistance-by-Default-These; Kriminalität in der modernen Stadt; Familie und Jugend, Fachschema: Strafrecht~Kriminologie~Jugendkriminalität~Kriminalität / Jugendkriminalität, Fachkategorie: Erwachsenenbildung, lebenslanges Lernen~Strafrecht, allgemein~Ursachen und Prävention von Kriminalität, Warengruppe: HC/Strafrecht, Fachkategorie: Jugendkriminalität, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: XI, Seitenanzahl: 287, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Waxmann Verlag GmbH, Verlag: Waxmann Verlag GmbH, Verlag: Waxmann Verlag GmbH, Länge: 239, Breite: 172, Höhe: 23, Gewicht: 566, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783830993605, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 32.90 € | Versand*: 0 €
Wege Aus Der Arbeitslosigkeit.  Kartoniert (TB)
Wege Aus Der Arbeitslosigkeit. Kartoniert (TB)

Bei der 58. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft deutscher wirtschaftswissenschaftlicher Forschungsinstitute die im Mai 1995 in Bonn stattfand stand das Thema Arbeitslosigkeit im Mittelpunkt. Eröffnet wurde die Tagung mit zwei Gastvorträgen international ausgewiesener Arbeitsmarktexperten (Lars Calmfors Stockholm und Wolfgang Franz Konstanz) in denen die Wechselwirkungen zwischen Arbeitsmarkt- und Sozialordnung sowie die Bedeutung des Flächentarifvertrags und der Tarifautonomie für die Arbeitsmarktentwicklung diskutiert wurden. In den anschließenden Beiträgen aus den Mitgliedsinstituten ging es zunächst um die Ursachen von Unterbeschäftigung wobei weitgehend Übereinstimmung darin bestand daß die Arbeitslosigkeit in Deutschland im Kern struktureller Natur ist. Zu den strukturellen Faktoren gehören neben mangelnder Lohnflexibilität auch qualifikatorische Anpassungsdefizite und institutionelle Rahmenbedingungen. In einer Reihe speziellerer Beiträge wurden die strukturellen Ausprägungen der Langzeitarbeitslosigkeit sowie die Erosion des Tarifkartells in den neuen Bundesländern vertieft analysiert. Darüber hinaus wurden die Beschäftigungswirkungen von Arbeitszeitregelungen die sektoralen Muster der Beschäftigungsentwicklung und die Determinanten von Jugendarbeitslosigkeit im internationalen Vergleich herausgearbeitet. Schließlich wurde aufgezeigt welchen Beitrag neue Formen der aktiven Arbeitsmarktpolitik sowie die Gewinnbeteiligung von Arbeitnehmern zur Lösung des Beschäftigungsproblems leisten können. Die Tagung wurde abgeschlossen mit einem Vortrag von Staatssekretär Johannes Ludewig der die Konzepte der Bundesregierung zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit erläuterte und dessen Thesen eine lebhafte Diskussion im Plenum auslösten.

Preis: 89.90 € | Versand*: 0.00 €
Hauck, Christopher: Das Problem der Arbeitslosigkeit
Hauck, Christopher: Das Problem der Arbeitslosigkeit

Das Problem der Arbeitslosigkeit , Neoklassische und keynesianische Ansätze in der Realität der deutschen und amerikanischen Politik , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €

Wie entsteht strukturelle Arbeitslosigkeit?

Strukturelle Arbeitslosigkeit entsteht, wenn die Qualifikationen und Fähigkeiten der Arbeitnehmer nicht mehr mit den Anforderungen...

Strukturelle Arbeitslosigkeit entsteht, wenn die Qualifikationen und Fähigkeiten der Arbeitnehmer nicht mehr mit den Anforderungen des Arbeitsmarktes übereinstimmen. Dies kann durch technologische Veränderungen, Globalisierung oder strukturelle Veränderungen in der Wirtschaft verursacht werden. Wenn beispielsweise bestimmte Branchen schrumpfen oder neue Technologien eingeführt werden, können Arbeitsplätze wegfallen und die Arbeitslosigkeit steigt. Dies führt dazu, dass Arbeitnehmer Schwierigkeiten haben, eine neue Stelle zu finden, da ihre Fähigkeiten nicht mehr gefragt sind. Maßnahmen wie Umschulungen und Weiterbildungen können helfen, strukturelle Arbeitslosigkeit zu bekämpfen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Globalisierung Technologisierung Automatisierung Outsourcing Bildung Demografie Flexibilisierung Digitalisierung Produktivität Wettbewerb

Wie entsteht die Arbeitslosigkeit?

Arbeitslosigkeit entsteht, wenn die Nachfrage nach Arbeitskräften geringer ist als das Angebot an Arbeitskräften. Dies kann versch...

Arbeitslosigkeit entsteht, wenn die Nachfrage nach Arbeitskräften geringer ist als das Angebot an Arbeitskräften. Dies kann verschiedene Gründe haben, wie beispielsweise eine schwache Konjunktur, Strukturwandel in der Wirtschaft oder technologische Veränderungen. Auch saisonale Schwankungen oder fehlende Qualifikationen der Arbeitnehmer können zu Arbeitslosigkeit führen. Zudem können auch politische Entscheidungen oder gesamtwirtschaftliche Entwicklungen die Arbeitslosigkeit beeinflussen. Insgesamt ist die Entstehung von Arbeitslosigkeit ein komplexes Zusammenspiel verschiedener Faktoren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Strukturwandel Automatisierung Globalisierung Konjunktur Bildung Technologie Migration Produktivität Outsourcing Inflation.

Wo krankenversichert bei Arbeitslosigkeit?

In Deutschland sind arbeitslose Personen grundsätzlich bei der Arbeitsagentur krankenversichert. Dies geschieht automatisch, sobal...

In Deutschland sind arbeitslose Personen grundsätzlich bei der Arbeitsagentur krankenversichert. Dies geschieht automatisch, sobald man arbeitslos gemeldet ist und Arbeitslosengeld bezieht. Die Krankenversicherungskosten werden dann von der Arbeitsagentur übernommen. Es ist wichtig, dass man sich rechtzeitig arbeitslos meldet, um die Krankenversicherung abzusichern. Falls man vorher privat versichert war, kann man unter Umständen zurück in die gesetzliche Krankenversicherung wechseln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Krankenkasse Arbeitslosigkeit Versicherung Leistungen Beitrag Antrag Arbeitslosengeld Versicherungsschutz Wechsel Gesetzgebung

Wann liegt Arbeitslosigkeit vor?

Arbeitslosigkeit liegt vor, wenn eine Person über 15 Jahre alt ist, aktiv nach einer Beschäftigung sucht, aber keine Arbeit findet...

Arbeitslosigkeit liegt vor, wenn eine Person über 15 Jahre alt ist, aktiv nach einer Beschäftigung sucht, aber keine Arbeit findet. Dies bedeutet, dass die Person arbeitsfähig und arbeitswillig ist, aber keine Beschäftigung hat. Arbeitslosigkeit kann saisonal bedingt sein, strukturelle Ursachen haben oder aufgrund von Konjunkturschwankungen auftreten. Die Arbeitslosenquote wird in der Regel als Prozentsatz der arbeitslosen Bevölkerung im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung oder zur erwerbsfähigen Bevölkerung berechnet. Arbeitslosigkeit kann negative Auswirkungen auf das Individuum, die Gesellschaft und die Wirtschaft haben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Krise Misserfolg Unsicherheit Abschaffung Veränderung Zerstörung Verfall Verweigerung Versagen

Gnehrich, Stefan: Ursachen & Bekämpfungsstrategien der Arbeitslosigkeit
Gnehrich, Stefan: Ursachen & Bekämpfungsstrategien der Arbeitslosigkeit

Ursachen & Bekämpfungsstrategien der Arbeitslosigkeit , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 18.95 € | Versand*: 0 €
Arbeitszeitverkürzung Gegen Arbeitslosigkeit? - Manfred Neumann  Kartoniert (TB)
Arbeitszeitverkürzung Gegen Arbeitslosigkeit? - Manfred Neumann Kartoniert (TB)

Jetzt Arbeitszeitverkürzung gegen Arbeitslosigkeit? bei Weltbild.de bestellen. - Andere Kunden suchten auch nach: Arbeitslosigkeit|Arbeitszeitverkürzung

Preis: 24.90 € | Versand*: 0.00 €
Guter Rat Bei Arbeitslosigkeit - Matthias Schneil  Taschenbuch
Guter Rat Bei Arbeitslosigkeit - Matthias Schneil Taschenbuch

Arbeitslosengeld - Kurzarbeitergeld - Insolvenzgeld - Soziale Sicherung - Rechtsschutz

Preis: 23.90 € | Versand*: 0.00 €
Schule  Ausbildung  Arbeitslosigkeit - Andreas Daniel  Kartoniert (TB)
Schule Ausbildung Arbeitslosigkeit - Andreas Daniel Kartoniert (TB)

Am Beginn des Erwachsenenalters erleben junge Menschen eine Reihe von Übergängen. Neben dem Eingehen erster Partnerschaften sind es vor allem die bildungs- und berufsbezogenen Übergänge welche prägend für diese Altersphase sind. Zugleich zeigt sich ein allgemeiner Rückgang delinquenter Handlungsweisen in dieser Altersgruppe. Diese beiden Befunde lassen einen Zusammenhang zwischen Übergängen und dem Ablassen von delinquenten Handlungen vermuten. Ausgehend von handlungs- und kontrolltheoretischen Überlegungen zu dynamischen Entwicklungen im Lebensverlauf (u.a. Age-Graded Theory of Informal Social Control) werden die Auswirkungen der Übergänge auf delinquentes Handeln untersucht. Auf Basis von Längsschnittdaten aus einer Duisburger Dunkelfeldbefragung erfolgt mittels latenter Klassenanalysen hierfür zunächst die Identifikation typischer bildungs- und berufsbezogener Übergangsmuster. Im Anschluss folgt die Überprüfung der theoretischen Annahmen anhand von Strukturgleichungsmodellen.

Preis: 32.90 € | Versand*: 0.00 €

Was ist konjunkturelle Arbeitslosigkeit?

Konjunkturelle Arbeitslosigkeit bezieht sich auf die Arbeitslosigkeit, die aufgrund von Schwankungen in der Wirtschaftslage entste...

Konjunkturelle Arbeitslosigkeit bezieht sich auf die Arbeitslosigkeit, die aufgrund von Schwankungen in der Wirtschaftslage entsteht. Sie tritt auf, wenn die Nachfrage nach Gütern und Dienstleistungen sinkt und Unternehmen ihre Produktion reduzieren oder schließen müssen. Dies führt zu einem Rückgang der Beschäftigungsmöglichkeiten und somit zu einer vorübergehenden Zunahme der Arbeitslosigkeit.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Nimmt die Arbeitslosigkeit zu?

Die Antwort auf diese Frage hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der aktuellen Wirtschaftslage, der Entwicklung d...

Die Antwort auf diese Frage hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der aktuellen Wirtschaftslage, der Entwicklung des Arbeitsmarktes und den politischen Maßnahmen zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit. Es ist möglich, dass die Arbeitslosigkeit in bestimmten Regionen oder Branchen zunimmt, während sie in anderen Bereichen möglicherweise abnimmt. Eine genaue Aussage zur Entwicklung der Arbeitslosigkeit kann daher nur auf Basis konkreter Daten und Analysen getroffen werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie krankenversichert bei Arbeitslosigkeit?

Bei Arbeitslosigkeit gibt es verschiedene Möglichkeiten, um krankenversichert zu bleiben. In Deutschland besteht grundsätzlich ein...

Bei Arbeitslosigkeit gibt es verschiedene Möglichkeiten, um krankenversichert zu bleiben. In Deutschland besteht grundsätzlich eine Pflicht zur Krankenversicherung, daher muss man sich auch während der Arbeitslosigkeit krankenversichern. Arbeitslose können sich entweder freiwillig gesetzlich krankenversichern oder eine Familienversicherung über den Ehepartner oder die Eltern in Anspruch nehmen, sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Alternativ können Arbeitslose auch eine private Krankenversicherung abschließen. Es ist wichtig, sich rechtzeitig um die Krankenversicherung zu kümmern, um keine Lücken im Versicherungsschutz zu haben. Es empfiehlt sich, sich bei der Arbeitsagentur oder der Krankenkasse über die Möglichkeiten der Krankenversicherung während der Arbeitslosigkeit zu informieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Krankenkasse Arbeitslosigkeit Versicherung Leistungen Antrag Beitrag Arbeitslosengeld Versicherungsstatus Familienversicherung Gesetzgebung

Was bedeutet "flächendeckende Arbeitslosigkeit"?

"Flächendeckende Arbeitslosigkeit" bezieht sich auf eine Situation, in der eine hohe Arbeitslosenquote in einer bestimmten Region...

"Flächendeckende Arbeitslosigkeit" bezieht sich auf eine Situation, in der eine hohe Arbeitslosenquote in einer bestimmten Region oder einem bestimmten Land vorliegt. Es bedeutet, dass die Arbeitslosigkeit in verschiedenen Branchen und Regionen weit verbreitet ist und viele Menschen betroffen sind. Diese Art von Arbeitslosigkeit kann negative Auswirkungen auf die Wirtschaft und das soziale Gefüge haben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.